Willkommen im Weblog von Handwerker-Baden-Wuerttemberg.de


Interessante Beiträge mit Themen, Terminen, News und Tipps rund um das Handwerk!

Bus- und Bahnfahren wird 2017 teurer

Ob zur Arbeit, in die Stadt oder zum Einkaufen - Viele Menschen in Deutschland sind auf Busse und Bahnen angewiesen.

Für Millionen Bürger wird das Bus- und Bahnfahren im neuen Jahr teurer. Die Preise im Nahverkehr steigen Bundesweit, teilweise wurden die Fahrkartenpreise schon im Dezember erhöht.

Die Verkehrsunternehmen rechnen mit einem Anstieg der Preise zwischen 2 und 2,5%. Der Grund hierfür sind Tarifsteigerungen für die Beschäftigten und klamme Kassen der Gemeinden, wie es laut dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen heißt. 

 

http://www.focus.de/finanzen/news/jahreswechsel-bus-und-bahnfahren-wird-teurer_id_6419831.html

Teilen

IHM 2017 - Zeigen Sie ihr können!

handwerk magazin sucht die besten Kundenprojekte aus ganz Deutschland.

Sie haben ein Projekt in das Sie viel Arbeit investiert haben? Welches Sie stolz macht? Dann bewerben Sie sich. Zeigen Sie Ihre Leistung dem handwerk magazin und der Internationalen Handwerksmesse 2017.

Sie können sich mit einem Foto und der Geschichte Ihres Projekts beim handwerk magazin bewerben. 

Die Schönsten Lösungen werden auf der Handwerksmesse 2017 gezeigt.

Mehr Infos: http://www.handwerk-magazin.de/zeigen-sie-was-sie-koennen/150/25601/341711

Teilen

3,4 % mehr Arbeits- und Wegeunfälle

Nach den ersten Berechnungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) in Berlin, gab es im 1. Halbjahr 2016 3,4% mehr meldepflichtige Arbeitsunfälle als im Vorjahreszeitraum. In absoluten Zahlen bedeutet dies eine Zunahme um 14.156 auf 434.603 meldepflichtige Arbeitsunfälle.

Laut der DGUV gab es mit dem Anstieg von 4,9% mehr Wegeunfälle, diese wuchsen um 4.228 auf 91.298. Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle lag bei 198, dies sind 2 weniger als im Vorjahr.

Nach ersten Einschätzungen des DGUV-Hauptgeschäftsführers Herr Breuer liegt es an der guten Lage am Arbeitsmarkt.

Durch die gute Lage ist die Zahl der Erwerbstätigen in den ersten beiden Quartalen des Jahres sind weiter nach Oben gestiegen.

 

http://www.handwerk-magazin.de/34-prozent-mehr-arbeits-und-wegeunfaelle/150/4/337714

Teilen

Förderer der Schulfrucht

Auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder das Projekt "Schulfrucht". Mit unseren Fördermitteln ermöglichen wir den Schülern regelmäßig frisches Obst zu essen und ihr Ernährungsverhalten positiv zu beeinflussen.

Teilen

Das Handwerk macht 6,2 % mehr Umsatz im 2. Quartal 2016

Im zulassungspflichtigen Handwerk stiegen die Umsätze im 2. Quartal 2016 um insgesamt 6,2 % gegenüber dem 2. Quartal 2015. Dies teilt das Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mit.

Ende Juni 2016 waren 0,3 % mehr Personen im zulassungspflichtigen Handwerk tätig als Ende Juni 2015.

In allen sieben Gewerbegruppen gab es im 2. Quartal 2016 höhere Umsätze im Vergleich zum 2. Quartal 2015. Die größte Umsatzsteigerung gab es im Kraftfahrzeuggewerbe (+ 8,3 %). Das Lebensmittelgewerbe hatte die geringste Umsatzsteigerung mit + 1,4 %. 

https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2016/09/PD16_313_53211.html

Teilen